Einreisebestimmungen im Zielgebiet

Ägypten

Für die Einreise nach Ägypten ist ein negativer PCR-Test erforderlich, der nachweislich nicht älter als 72 Stunden sein darf. Das Testergebnis muss in englischer oder arabischer Sprache sein. Sollte das Testergebnis keine Details zu Datum und Uhrzeit der Entnahme des Abstrichs enthalten, ist mit einer Verweigerung der Einreise zu rechnen. (Kinder unter sechs Jahren sind von der Testpflicht ausgenommen).

++Wichtiger Hinweis für alle Teilnehmer an einer Nilkreuzfahrt++

Das Testergebnis muss außerdem in Kopie spätestens 24 Stunden vor Abflug an Ecco-Reisen unter folgender Mailadresse gesendet werden service@ecco-reisen.de. Außerhalb unserer Öffnungszeiten, an Wochenenden und Feiertagen bitten wir Reisende das Testergebnis an hurghada@isis.travel senden. Sollte das Testergebnis nicht rechtzeitig oder gar nicht bei uns eingehen, kann die Nilkreuzfahrt nicht durchgeführt werden.

Alternativ gilt auch der amtliche Nachweis einer vollständigen Impfung (mindestens 14 Tage vor Ankunft)

Für die Rückreise aus Hurghada muss ein negativer PCR-Test in in Ägypten vorgenommen werden, der ebenfalls nicht älter als 48 Stunden sein darf. Dieser kann in Hurghada durchgeführt werden, Ihr Hotel oder Ihre Reiseleitung sind Ihnen bei der Umsetzung behilflich.

Ebenso müssen Rückreisende aus Risiko- und Hochinzidenzgebiet 3 Tage vor Abflug eine digitale Einreiseregistrierung unter www.einreiseanmeldung.de online vornehmen.

Alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr. Es kann auch kurzfristig zu Änderungen der Bestimmungen kommen. Bitte konsultieren Sie daher auch die Webseite des Auswärtigen Amtes: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/aegypten-node/aegyptensicherheit/212622

 

Türkei

Für die Einreise in die Türkei sind folgende Bescheinigungen notwendig:

  • das negative Ergebnis eines PCR-Tests (nicht älter als 72 Stunden) oder
  •  das negative Ergebnis eines Antigen-Tests (nicht älter als 48 Stunden) oder
  • der amtliche Nachweis einer vollständigen Impfung (mindestens 14 Tage vor Ankunft) oder
  • die amtliche Dokumentation einer Genesung von einer COVID-19-Infektion (nicht älter als 6 Monate)
    (Kinder unter sechs Jahren sind davon ausgenommen)

Zusätzlich müssen alle Flugreisenden über sechs Jahre innerhalb von 72 Stunden vor der Reise ein elektronisches Formular des türkischen Gesundheitsministeriums ausfüllen. Dieses kann unter folgender Webseite aufgerufen werden: https://register.health.gov.tr/
Die Kontrolle erfolgt bei Einreise bzw. beim Check-In. Danach wird Reisenden ein Genehmigungscode („HES-Code“) mitgeteilt, der bei Kontrollen im Land vorgezeigt werden muss.

Bei Rückreise nach Deutschland ist ein negatives Testergebnis (höchstens 48 Stunden alt), ein Impfnachweis oder ein Genesungsnachweis vorzuweisen. Rückreisende aus einem Risiko- und Hochinzidenzgebiet müssen 3 Tage vor Abflug eine digitale Einreiseregistrierung unter www.einreiseanmeldung.de online vornehmen.

Alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr. Es kann auch kurzfristig zu Änderungen der Bestimmungen kommen. Bitte konsultieren Sie daher auch die Webseite des Auswärtigen Amtes: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/tuerkei-node/tuerkeisicherheit/201962

 

Griechenland

Für die Einreise nach Griechenland sind folgende Bescheinigungen notwendig:

  • das negative Ergebnis eines PCR-Tests (nicht älter als 72 Stunden) oder
  • das negative Ergebnis eines Antigen-Tests (nicht älter als 48 Stunden) oder
  • der amtliche Nachweis einer vollständigen Impfung (mindestens 14 Tage vor Ankunft) oder
  • die amtliche Dokumentation einer Genesung von einer COVID-19-Infektion (nicht älter als 6 Monate)
    (Kinder unter 12 Jahren sind davon ausgenommen)

Alle Reisenden müssen zudem spätestens 24 Stunden vor Abreise nach Griechenland ein Online-Formular („Passenger Locator Form“, PLF) ausfüllen. Dieses kann unter folgender Webseite aufgerufen werden: https://travel.gov.gr/#/
Jeder Reisende, Kinder eingeschlossen, muss im PLF aufgeführt werden. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Reisende eine Bestätigung mit einem QR-Code, der spätestens am Tag der Einreise automatisiert per E-Mail zugesandt wird. Bei gegebenenfalls auftretenden technischen Problemen bei der Registrierung kann die Servicerufnummer der griechischen Behörden unter 0030 215 5605151 (montags bis freitags von 9 bis 21 Uhr) kontaktiert werden.

Bei Rückreise nach Deutschland ist ein negatives Testergebnis (höchstens 48 Stunden alt), ein Impfnachweis oder ein Genesungsnachweis vorzuweisen. Rückreisende aus einem Risiko- und Hochinzidenzgebiet müssen 3 Tage vor Abflug eine digitale Einreiseregistrierung unter www.einreiseanmeldung.de online vornehmen.

Alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr. Es kann auch kurzfristig zu Änderungen der Bestimmungen kommen. Bitte konsultieren Sie daher auch die Webseite des Auswärtigen Amtes: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/griechenland-node/griechenlandsicherheit/211534

 

Spanien

Für die Einreise nach Spanien sind folgende Bescheinigungen notwendig:

  • das negative Ergebnis eines PCR-Tests (nicht älter als 48 Stunden) oder
  • das negative Ergebnis eines Antigen-Tests (nicht älter als 48 Stunden) oder
  • der amtliche Nachweis einer vollständigen Impfung (mindestens 14 Tage vor Ankunft) oder
  • die amtliche Dokumentation einer Genesung von einer COVID-19-Infektion (nicht älter als 6 Monate)
    (Kinder unter 12 Jahren sind davon ausgenommen)

Alle Reisenden müssen zudem spätestens 24 Stunden vor Abreise nach Spanien ein Online-Formular („Passenger Locator Form“, PLF) ausfüllen. Alle Reisenden müssen zudem ein Formular im Spain Travel Health-Portal zur Gesundheitskontrolle ausfüllen, das einen QR-Code erzeugt, der bei Einreise vorgelegt werden muss. Dieses kann unter folgender Webseite aufgerufen werden: https://www.spth.gob.es
Alternativ kann die Registrierung auch über die kostenfreie SpTH-App erfolgen. In Ausnahmefällen kann auch ein Formular in Papierform ausgefüllt werden.

Bei Rückreise nach Deutschland ist ein negatives Testergebnis (höchstens 48 Stunden alt), ein Impfnachweis oder ein Genesungsnachweis vorzuweisen. Rückreisende aus einem Risiko- und Hochinzidenzgebiet müssen 3 Tage vor Abflug eine digitale Einreiseregistrierung unter www.einreiseanmeldung.de online vornehmen.

Alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr. Es kann auch kurzfristig zu Änderungen der Bestimmungen kommen. Bitte konsultieren Sie daher auch die Webseite des Auswärtigen Amtes: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/spanien-node/spaniensicherheit/210534