Goldrausch beim Shopping, prachtvolle Luxushotels wie aus tausendundeiner Nacht und Skifahren in der Wüste – das sind die Vereinigten Arabischen Emirate.

Vereinigte Arabische Emirate | Sharjah / Khorfakkan | Oceanic Khorfakkan Resort & Spa ****

Nur Hotel & Frühstück

7 Tage

zum Angebot ab 309 € p.P. / DZ

Vereinigte Arabische Emirate | Fujairah | Iberotel Miramar Al Aqah Beach Resort *****

Nur Hotel & Frühstück

7 Tage

zum Angebot ab 401 € p.P. / DZ

Vereinigte Arabische Emirate | Ras Al-Khaimah | The Cove Rotana Resort *****

Nur Hotel & Frühstück

7 Tage

zum Angebot ab 490 € p.P. / DZ

Vereinigte Arabische Emirate | Dubai | Sun & Sands Dubai ***

inklusive Flug & Frühstück

7 Tage

zum Angebot ab 582 € p.P. / DZ

Vereinigte Arabische Emirate | Abu Dhabi | Sheraton Khalidiya ****

inklusive Flug & Übernachtung

7 Tage

zum Angebot ab 722 € p.P. /

Vereinigte Arabische Emirate | Abu Dhabi | Le Meridien Abu Dhabi ****

inklusive Flug & Vollpension

7 Tage

zum Angebot ab 1089 € p.P. / DZ

Vereinigte Arabische Emirate – Luxusurlaub auf arabisch

Die Vereinigten Arabischen Emirate sind ein 1971 gegründeter Staatenbund aus insgesamt sieben Scheichtümern und waren bereits vorher ein gemeinsames britisches Protektorat. Prunkvolle Luxushotels finden Sie vorzugsweise in Abu Dhabi, der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate sowie in der zweitgrößten Metropole der Föderation, Dubai. Die anderen Teilstaaten werden Sie mit romantischen Edelherbergen in den jeweiligen Städten und prachtvolle Wüstenresidenzen, die Beduinendörfern nachempfunden sind, begeistern. Die VAE (so die offizielle Abkürzung des Landesnamens) sind ein Urlaubsland der Superlative, in dem Ihnen von Wintersport in der Wüste bis zu spektakulären Autorennen einzigartige Freizeitattraktionen geboten werden. Hinzu kommen Wassersport in seiner gesamten Vielfalt, die bezaubernde arabische Kultur und die unvergleichliche Schönheit der Strände am Persischen Golf.

Dubai Landkarte

VAE – eine moderne arabische Märchenwelt: Top 25 Sehenswürdigkeiten

Dubai Fountains
Allabendlicher Tanz der Wassersäulen in dem riesigen Springbrunnen, begleitet von Lichteffekten, deren Gesamtchoreografie ein einzigartiges Spektakel ist.

Bastakiya
In diesem Distrikt von Dubai erheben sich die arabischen Windtürme, um die sich mehrere Museen, Galerien und empfehlenswerte Restaurants versammelt haben.

Al Bidya Moschee
Dieses muslimische Gotteshaus in Fujairah repräsentiert wie kein zweites arabische Kultur und Tradition, denn es ist die älteste Moschee in den VAE.

Burj Khalifa
Mit 828 m Gesamthöhe und 163 Stockwerken eines der höchsten Gebäude der Welt, genießen Sie von der 555 m hohen Aussichtsplattform das Wasserballett der Dubai Fountains aus der Vogelperspektive.

Ferrari World
Der ganz auf die berühmte Fahrzeugmarke ausgerichtete Freizeitpark in Abu Dhabi ist bekannt für seine realistischen Fahrsimulatoren und weitere Attraktionen, die für reichlich Nervenkitzel sorgen.

Meydan Racecourse Dubai
Mit der Tradition der Zucht von Araberpferden darf eine Pferderennbahn in den Vereinigten Arabischen Emiraten nicht fehlen, auf der Ihnen spektakuläre und nervenzehrende Rennen geboten werden.

Ski Dubai
Die Skihalle in der Wüste wird Sie mit Abfahrten für Skiläufer und Snowboarder begeistern, verfügt aber auch über Loipen und auf dem Rodelberg und auf der Bobbahn ist Familienspaß im künstlichen Schnee garantiert.

Wild Wadi Water Park
Im Stil des arabischen Mittelalters gestaltet, beschert Ihnen dieser Wasserfreizeitpark 28 Rutschen und 23 Schwimmbecken, was Ihnen in Dubai reichlich Gelegenheit zu spaßiger Abkühlung verschafft.

Abu Dhabi Falcon Hospital
Zu den arabischen Traditionen gehört die Falkenjagd, weshalb Sie hier ein hochmodernes Krankenhaus für diese Greifvögel vorfinden, das wegen seiner Ausstattung und seiner edlen Patienten sehenswert ist.

Rotana Beach
Mieten Sie an diesem Strand von Dubai ein Kajak, um den hiesigen Nationalpark mit seinen dichten Mangrovenwäldern zu erforschen, die am Persischen Golf einzigartig sind.

Yas Marina Circuit
Die Rennstrecke aus dem Formel1-Kalender beschert Ihnen packenden Motorrennsport in Abu Dhabi – hier können Sie einen Sportwagen mieten, um Ihr Rennfahrertalent zu erproben.

Khalidiyah Mall
Diese Shoppingmall in Abu Dhabi ist das Mekka für den Einkaufsbummel, wo Ihnen neben preisgünstiger Markenmode Goldschmuck nach Gewicht zum Tagespreis angeboten wird.

Scheich-Zayid-Moschee
Die Hauptmoschee von Abu Dhabi bietet Platz für 40.000 Gläubige, die auf einem 5627 m² großen und 47 t schweren Teppich beten, der von Hand in Iran geknüpft wurde.

Mall of the Emirates
Das größte Einkaufszentrum der VAE beherbergt 560 Modemarken in 700 Einzelgeschäften, ein Theater, ein Kunstmuseum, 90 Restaurants und die Skihalle Ski Dubai.

Kamelrennstrecke Adjman
Für exquisite Hotels, ruhige Strände und die berühmte Kamelrennstrecke, wo Ihnen spannender Rennsport der besonderen Art geboten wird, ist das Emirat Adjman bekannt.

Oasenstadt al-Ain
Die von unterirdischen Quellen versorgte Oase an der Grenze zum Sultanat Oman, die aufgrund ihrer 5.000 Jahre alten Gräber und der antiken Gebäude zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, ist wegen der zahlreichen Museen und natürlich wegen der Gartenanlagen sehenswert.

Fujairah International Marine Club
Abenteuerliche Möglichkeiten zum Tauchen in den Vereinigten Arabischen Emiraten erwarten Sie beispielsweise im Ostküstenhafen Fujairah am Golf von Oman, denn hier begegnen Ihnen Schildkröten, die an den artenreichen Riffen nach Nahrung suchen.

Liwa-Oase
Unternehmen Sie während Ihrer Reisen in die Vereinigten Arabischen Emirate spannende Ausflüge – beispielsweise zur südlichen Wüste Rub al-Chali, wo die riesige Oase Liwa 39 traditionelle Dörfer in 50 Oaseninseln beherbergt.

Fort Ras al-Khaimah
Die von einer Lagune geteilte Stadt am Persischen Golf präsentiert Ihnen mit dem Fort das ehemalige Wohnschloss der Herrscherfamilie, in dem heute das Nationalmuseum untergebracht ist.

Corniche von Abu Dhabi
Die imposante Promenade liegt an einem der schönsten Strände der Vereinigten Arabischen Emirate, wo Sie schwimmen, die Sonne genießen oder eine der komfortablen Jachten chartern können.

Gurunanak Darbar Sikh Temple
Der Sikh-Tempel wurde für die zahlreichen indischen Arbeiter in Dubai errichtet und ist eine wegen seiner prachtvollen Ausstattung und beeindruckenden Architektur ein sehenswertes Gotteshaus.

Golfplatz The Al Ain Equestrian, Shooting and Golf Club
Bekannt für seine ausnehmend guten Golflehrer sowie seinen großzügig gestalteten Schießstand, bietet Ihnen dieser 18-Loch-Golfplatz im Zentrum von Abu Dhabi die Gelegenheit für eine gepflegte Golfpartie in der Wüste.

Sea Lion Interaction UAE
Der Wassertierpark bereichert Ihre Reise in die Vereinigten Arabischen Emirate mit Shows, bei denen Seehunde und Seelöwen ihre Spielfreude und Intelligenz unter Beweis stellen.

Lost Chambers Aquarium Dubai
Hier schweben Rochen über Ihren Köpfen, Haie ziehen um Sie herum ihre Kreise und Muränen beobachten Sie argwöhnisch, wenn Sie den Meerestunnel durchqueren oder an den zahlreichen Schaubecken entlang schlendern.

Kulturdorf Abu Dhabi
In diesem kleinen Stadtteil wird Ihnen arabische Kultur nahe gebracht, denn hier sehen Sie, wie die Bevölkerung vor der Entdeckung der riesigen Ölvorkommen gelebt hat.

Fettnäpfchen, die Sie in den Vereinigten Arabischen Emiraten vermeiden sollten

Für Besucher zugängliche Moscheen dürfen nur barfuß betreten werden, wobei Sie sich zuvor am Brunnen vor dem Gebetshaus ein erfrischendes Fußbad gönnen sollten. Militärische Anlagen, Polizeistationen und ähnliche Gebäude sind als Fotomotiv tabu und als Urlaubserinnerung sowieso unattraktiv. Generell sollten Sie um Erlaubnis bitten, wenn Sie Personen fotografieren wollen, insbesondere Frauen. Weibliche Einwohner dürfen von Männern niemals direkt angesprochen werden. Die linke Hand gilt als unrein, weshalb auch Linkshänder beim Genuss der arabischen Spezialitäten nur die rechte Hand nutzen sollten. Bitte niemals bei Tisch die Nase putzen oder dem Gegenüber die Fußsohlen zeigen, was eine Geste der Geringschätzigkeit wäre.

Informationen von A bis Z

Airports in den Urlaubsorten der Arabischen Emirate
Mit 6 internationalen Flughäfen in Abu Dhabi, Dubai, Al-Ain, Ras Al-Khaimah und Sharjah sind die Vereinigten Arabischen Emirate für Urlauber bequem und komfortabel erreichbar.

Besichtigungstouren
Wenn Sie die Sehenswürdigkeiten auf eigene Faust besuchen wollen, empfehlen sich das Taxi oder der Mietwagen. In Dubai steht Ihnen zudem die Metro zur Verfügung und etliche Hotels offerieren Ihnen einen Shuttleservice. Eine gute Alternative, um die zahlreichen Attraktionen kennenzulernen, sind geführte Ausflugstouren.

Hotels in den Emiraten
In allen Ferienorten der Vereinigten Arabischen Emirate erwarten Sie Hotels mit prachtvoller Ausstattung und einem exquisiten Service.

Klima
Urlaub in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist ganzjährig ein Vergnügen, denn es ist eines der regenärmsten Länder der Welt. Von November bis April sind die Temperaturen moderat und fallen selbst nachts kaum unter 20 °C.

Trinkgeld
In Clubs und Bars wird eine Servicepauschale berechnet, weshalb hier keine Trinkgelder erwartet werden. Überall sonst öffnet die freiwillige Anerkennung ab 10 % aufwärts verschlossene Türen und ist eine gute Investition.

Währung
Der Dirham der Vereinigten Arabischen Emirate ist mit einem Wechselkurs von 3,6726 VAE-Dirham für 1 US-Dollar an die Währung der USA gekoppelt.