Türkei

Zauber aus Orient und Okzident

Urlaub in der Türkei buchen

Viele Urlauber zieht es an die Türkische Riviera, die bezaubernde Sandstrandküste, die sich zwischen Fethiye und Alanya ausbreitet. Hier kann man einige der besten Urlaubsorte in der Türkei, u. a. Kemer, Gönyük und Belek finden, die sehr stark von Hotelresorts und einer Infrastruktur geprägt sind, die sich an Feriengäste richtet. Einige der schönsten Strände der Türkei erstrecken sich darüber hinaus in der Ägäis, wo Sie mit dem Mausoleum des Halikarnassos eines der wenigen erhaltenen Sieben Weltwunder zu Gesicht bekommen. Metropolencharme erleben Sie dagegen im lebendigen Istanbul sowie in der Hauptstadt Ankara.

Auch die Nation ist im Selbstbewusstsein der Türken tief verankert und sollte entsprechend nicht allzu scharf kritisiert werden. Was Sie auf jeden Fall machen sollten ist, ein türkisches Bad zu besuchen: Die traditionellen Hamams haben Weltruf und verwöhnen Sie mit Sauna, Massagen und Waschungen.

Informationen von A bis Z

Anreise

Von Deutschland aus gelangen Sie am besten mit dem Flugzeug in die Türkei, wo Orte wie Istanbul, Ankara und Antalya zu den wichtigsten internationalen Airports gehören.

Leitungswasser

Leitungswasser sollte in der Türkei nicht konsumiert werden. Kaufen Sie lieber preiswertes Flaschenwasser, das fest verschlossen in Supermärkten angeboten wird.

Wichtige Adressen

Deutsche Vertretungen finden Sie in Ankara, in Istanbul, Izmir und Antalya. Im Notfall erreichen Sie die Ambulanz unter der Nummer 112, die Polizei unter 155 und die Feuerwehr unter 110.

Basar

Auf dem Basar gehört Feilschen zum guten Ton. Der erste Preis wird nie dem entsprechen, was die Ware wirklich wert ist.

Ramadan

Einmal im Jahr wird für einen Monat gefastet. Während dieser Zeit verzichten viele gläubige Türken auf Speisen und Getränke bei Tageslicht. Auch Urlaubern wird angeraten, in diesem Zeitraum zumindest keine alkoholischen Getränke in der Öffentlichkeit zu sich zu nehmen.

Fortbewegungsmittel

Busse und der Dolmus, eine Art Minibus, den Sie mit einem Handzeichen am Straßenrand stoppen können, sind die beliebtesten Fortbewegungsarten in der Türkei.

Visum

Der Erwerb eines Visums ist für die Türkei nicht notwendig: Am Flughafen erhalten Sie einen Stempel in den Pass, mit dem Sie sich bis zu drei Monate im Land aufhalten dürfen.

Angebote für die Türkei

76 %

Heaven Beach Resort und Spa

5 Sterne, All Inclusive Ultra
Kizilagaç, Manavgat, Türkische Riviera

88 %

Merve Sun Hotel und Spa

4 Sterne, All Inclusive
Side, Türkische Riviera

72 %

Hotel Stella Beach

4+ Sterne, All Inclusive
Okurcalar, Türkische Riviera